Bioladen in Stuttgart

In der Schwabenmetropole wimmelt es von Bioläden. Kein Wunder, denn in der Region wimmelt es auch von Biobauern. Deren Produkte kann man dann in den angesagten Stuttgarter Shops erwerben. Der Stuttgarter Westen ist hierbei Mittelpunkt. Der beliebteste und trendigste Stadtteil der baden-württembergischen Hauptstadt weist am meisten Bioläden auf. Fast in jeder Straße werden die Großstadt-Singles und Wohngemeinschaften mit gesundem Gemüse und Obst versorgt.

Die Bioläden mit trendigen Namen (erinnernd an angesagte Cafés) sind längst zum Treffpunkt der heutigen lokalen (Bio-)Szene geworden. Im Internet zeigen sich die Stuttgarter sehr zufrieden mit ihren Bio-Supermärkten. Ausschließlich hohe Bewertungen (4-5 Sterne) zeigen, dass der Wohlfühlfaktor vorhanden ist: Helle, saubere Räume mit einigen dekorativen Elementen (frische Kräuter als Pflanzenersatz) und viel Holz an Wänden und Decken lassen das Bio-Herz höher schlagen. „Bioladen mit Atmosphäre, schön zum Einkaufen“ freut sich zum Beispiel eine Kundin auf der Facebook-Seite des Ladens.

Natürlich findet man in den Stuttgarter Bio-Läden eine große Auswahl an Bio-Weinen vor. Probier-Aktionen finden auch großen Zuspruch. Hier darf man an Aktionstagen (Meist am Wochenende) die neuesten Brote und Bio-Schoko-Riegel probieren. Aber auch der Stuttgarter Süden und der Stadtteil Bad Cannstatt (Hier spielt der Fußball-Bundesligist VFB Stuttgart) sind beliebte Standorte für Bio-Läden. Grund ist einfach der hohe Bevölkerungsanteil an aufgeschlossenen und kaufwilligen Stuttgartern. Im Westen, Süden und Cannstatt schlägt das Herz der Schwabenmetropole. Es sind nicht die wohlhabendsten Stadtteile (wie Killesberg oder Degerloch) aber hier zeigt man sich einfach am aufgeschlossensten für neue Produkte. Ein globaler Nationalitätenmix und viele grüne Stadtteil-Elemente wie Parks oder der Neckarbereich verstärken den Kontakt zur Natur.

Die Stuttgarter Bio-Läden lassen sich zahlreiche Aktionstage der unterschiedlichsten Art einfallen. Bier-Proben, Tofu-Tage, Wein-Verkostungen und ähnliches locken neue Bio-Fans in die Großstadt-Läden. Auch das Urban-Gardening, das in Stuttgart derzeit einen Aufschwung erlebt, spült neue Bio-Interessierte in die Läden. Beim Urban-Gardening werden Großstadt-Dächer oder brach liegende Industriegelände für Natur-Erlebnisse genutzt. In einer Gemeinschaft nutzt man die Flächen für „grüne“ Quality-Time-Stunden in der Betonwüste.

Die Läden gehen dabei neue Wege, um ihre Kunden zu binden. Ein beliebter Bio-Läden im Stuttgarter Westen bietet wie in einem Verein eine Mitgliedschaft an. Dabei muss man einen Jahresbeitrag zahlen. Als Vorteil bekommt man auf alle Produkte günstiger als Nichtmitglieder. Ein regelmäßig statt findendes Sommerfest sorgt für weitere Zusammengehörigkeits-Gefühle der Kunden. Auf den Internet-Seiten des Ladens erfährt man alles über die Zulieferer des Ladens (mit Fotos), Produkte (fairer Handel) und weitere Termine des Ladens (Aktionstage). An jedem Samstag gibt es (zum Probieren) die neuesten Bio-Brote einer Bäckerei aus dem Westen der Stadt.

Eine eigene Zeitung des Ladens gibt es seit fünf Jahren! Hier erfährt man natürlich alles Neue über die beiden Shops und auch aktuelle Tiefpreis-Angebote. Hier werden auch Zulieferer-Bio-Höfe aus dem Ausland (Österreich) vorgestellt. Schöne bunte Fotos zeigen Kühe, Felder und Bauern. So wird das Vertrauen der Kunden hergestellt. Man weiß woher die Milch und die Kartoffeln kommen, die auf dem eigenen Tisch beim Essen stehen.

Der Stuttgarter Bio-Laden mit Sitz im Westen und einer Filiale in Kernen (einem Vorort im Grünen) wurde im vergangenen Jahr auf der Biofach-Messe in Nürnberg mit dem 2. und 3. Platz der beliebtesten Bio-Läden in ganz Deutschland ausgezeichnet. Dies zeigt dass die Stuttgarter Bio-Laden-Szene neue bundesweite Akzente setzt und ganz vorne dabei ist…

Finde deinen Bioladen in Stuttgart schnell und einfach mit Adresse und Öffnungszeiten. Du möchtest dir die Route von deinem aktuellen Standort aus anzeigen lassen? Kein Problem, gib einfach deinen genauen Standort in das Suchfeld ein und klicke auf „Suche“. Wähle dann den Bioladen deiner Wahl aus und klicke auf „Route“ – und schon erhältst du eine genaue Wegbeschreibung.